Startseite » Reiseinspiration » Die 10 besten Filmfestivals der Welt, die man im Urlaub besuchen kann

    Die 10 besten Filmfestivals der Welt, die man im Urlaub besuchen kann

    Wenn Sie sich für Filme interessieren, planen Sie doch Ihre nächste Reise zu einem der weltbesten Filmfestivals. Einige bieten die Möglichkeit, sich unter die Stars zu mischen, wenn Sie ein Ticket bekommen, während andere zurückhaltender sind. In jedem Fall können Sie nicht nur einige herausragende Filme genießen, sondern den Rest der Zeit damit verbringen, die Highlights der Region zu erkunden.

    Cannes Film Festival, Cannes, Frankreich Bildnachweis: Bigstock.com
    Cannes, Frankreich

    Cannes Film Festival, Cannes, Frankreich (Hotelpreise & Fotos)

    Das Cannes Festival ist ein jährliches Filmfestival in Cannes, Frankreich, das neue Filme aller Genres aus der ganzen Welt vorstellt. Dieser ist nur auf Einladung erhältlich und hat nur eingeschränkten Zugang für die Öffentlichkeit. Aber auch wenn Sie nicht akkreditiert werden können, gibt es einige Möglichkeiten, ihn zu genießen, da einige Festlichkeiten für die Öffentlichkeit zugänglich sind, wie zum Beispiel die nächtlichen Vorführungen auf der Strand. Alles, was Sie tun müssen, ist sich früh anzumelden und auf Ihren Einstieg zu warten. Wenn Sie sich lieber neuere Filme ansehen möchten, können Sie Tickets für die Festivalabschnitte "Critics 'Week" und "Directors' Fortnight" erwerben, zwei parallele Filmvorführungen . präsentieren eine Reihe von neuen Funktionen und Shorts. Angesichts der enormen Medienpräsenz ist dieses Festival ein beliebter Ort für Filmproduzenten, die ihre neuen Filme veröffentlichen und versuchen, ihre Werke an Verleiher aus allen Teilen der Welt zu verkaufen.

    Sundance Film Festival, Sundance, Utah Bildnachweis: Fotografieren Travis
    Sundance Film Festival

    Sundance Film Festival, Sundance, Utah (Hotelpreise & Fotos)

    Dieses renommierte Programm des Sundance Institute findet jährlich in Utah statt und ist das größte unabhängige Filmfestival in den USA. Es findet im Sundance Resort sowie in Park City, Salt Lake City und Ogden statt und präsentiert neue Arbeiten von amerikanischen und internationalen unabhängigen Filmemachern. Natürlich zieht dieser Film auch eine Menge Berühmtheiten an, da er von einem eher unauffälligen Veranstaltungsort zu einer Medienextravaganz für Hollywoods Elite geworden ist. Wenn Sie kein Insider sind, ist das Publikum willkommen. Tickets sind jedoch etwas schwierig zu bekommen. Ihre beste Wette ist es, ein Frühaufsteher zu sein und sich im September für das Januarfest im folgenden Jahr anzumelden. Die Mitgliedschaft im gemeinnützigen Sundance Institute kann ebenfalls hilfreich sein. Freiwilligenarbeit bringt Ihnen zwar nicht immer eine Eintrittskarte, aber für das Festival sind fast 2.000 erforderlich. Dadurch erhöhen sich Ihre Chancen, eine zu erzielen.

    Edinburgh Film Festival, Edinburgh Schottland Bildnachweis: bigstock.com
    Edinburgh Schloss

    Edinburgh Film Festival, Edinburgh Schottland (Hotelpreise & Fotos)

    Das Edinburgh Film Festival findet in einer der prächtigsten Städte Europas statt und wurde vom Filmkritiker Mark Kermode als „wie Cannes - nur zivilisiert“ beschrieben. Es spielt im raffinierten Filmhouse-Kino der Stadt sowie in den Kinos Cameo und Cineworld wird zu einem der größten Highlights des Jahres für die europäische Filmindustrie. Stars, die in der Vergangenheit auf dem roten Teppich gelaufen sind, sind Keira Knightley, Sienna Miller und Sean Connery. Bevor sie ihre ersten Spielfilme drehten, hatten Dutzende namhafter Regisseure ihre frühen Kurzfilme in Edinburgh uraufgeführt, darunter George Lucas aus dem Jahr 1967, dessen preisgekrönter „THX-1138-4EB“ als „Rivale Kubrick“ bezeichnet wurde. Es gibt eine Reihe von Sondersitzungen, Vorführungen und Meisterklassen, die ebenfalls besucht werden können, wie zum Beispiel die Meisterklasse „The Walking Dead“, die 2016 vorgestellt wurde.

    Amsterdam Film Festival, Amsterdam, Niederlande Bildnachweis: bigstock.com

    Amsterdam Film Festival, Amsterdam, Niederlande (Hotelpreise & Fotos)

    Es gibt viele Gründe, die malerische Stadt Amsterdam zu besuchen, besonders wenn Sie ein Geschichtsliebhaber oder ein Kunstliebhaber mit einer Vielzahl faszinierender Museen und Galerien von Weltklasse sind. Die Stadt veranstaltet außerdem jährlich im November die Amsterdamer Filmfestspiele, auf denen das Fortschrittliche und die Kunst des Weltkinos festgehalten werden. Es widmet sich Filmemachern auf der Suche nach Selbstdarstellung und Kommunikation und bietet eine einzigartige Mischung aus Kunst und Ausdruck. Das Festival ehrt Filme aus mehr als 90 Nationen auf der ganzen Welt, von Spielfilmen und Kurzfilmen bis hin zu Dokumentarfilmen, Tierfilmen, Musikvideos, Studentenfilmen, Drehbüchern und vielem mehr.

    Berliner Filmfestspiele, Berlin, Deutschland Bildnachweis: Wikimedia Commons
    Berliner Filmfestspiele, Deutschland

    Berliner Filmfestspiele, Berlin, Deutschland (Hotelpreise & Fotos)

    Die Internationalen Filmfestspiele Berlin oder auch Berlinale genannt, sind eines der weltweit führenden Filmfestivals. Es findet jedes Jahr im Februar statt und gilt als das größte öffentlich besuchte Filmfestival der Welt. Pro Jahr werden durchschnittlich 300.000 Tickets verkauft. Es werden bis zu 400 Filme gezeigt, von denen etwa 20 um den Goldenen und den Silbernen Bären kämpfen. Bei hochkarätigen Erstaufführungen von Spielfilmen sind Hollywoodstars und Prominente aller Art auf dem roten Teppich zu sehen, und die gesamte Stadt ist von Mitgliedern der Filmindustrie überflutet. Einige sagen, das ist das Muss Kinoveranstaltung des Jahres besuchen. Es ist auch eine, die eine durchschnittliche Person besuchen kann, ohne irgendwelche Insider-Verbindungen zu haben.

    Telluride Film Festival, Telluride, Colorado Bildnachweis: facebook.com
    Lumière Telluride, Colorado

    Telluride Film Festival, Telluride, Colorado (Hotelpreise & Fotos)

    Das Telluride Film Festival ist eine gemeinnützige jährliche Feier, die jeden Herbst stattfindet. Ideal für alle, die atemberaubende Berglandschaften und großartige Filme genießen möchten. Es zieht Filmemacher, Künstler und Kinoliebhaber aller Art an. Die viertägige Veranstaltung in dieser kleinen Bergstadt zählt zu den besten der Welt und gilt sogar als ein schwerwiegendes Startproblem für die Filme der Herbstsaison. Neben neuen Filmen gibt es viele verschiedene Auswahlmöglichkeiten mit vielen klassischen Vorführungen. Es werden mehr als 80 internationale Filme gezeigt, und es gibt eine Vielzahl von Festen, Diskussionsrunden und künstlerischen Ehrungen - nur sehr wenige wissen, wie die aktuelle Besetzung aussehen wird, da sie bis zum Eröffnungstag geheim gehalten wird.

    Internationales Filmfestival von Toronto, Toronto, Ontario, Kanada Bildnachweis: Bigstock.com
    Toronto Film Festival

    Internationales Filmfestival von Toronto, Toronto, Ontario, Kanada (Hotelpreise & Fotos)

    Das Toronto International Film Festival ist eines der größten öffentlich besuchten Filmfestivals der Welt und zieht jährlich über 480.000 Zuschauer an. Auf 28 Leinwänden in der Innenstadt von Toronto werden rund 300 Filme aus über 70 Ländern der Welt gezeigt. Fast eine halbe Million Besucher, darunter mehr als 5.000 Branchenfachleute. Einige Kritiker haben es als eine der prestigeträchtigsten Veranstaltungen dieser Art in der Welt eingestuft und es nach Cannes auf den zweiten Platz gebracht. Findet jedes Jahr im September statt. Wenn Sie vorhaben, Ihre Tickets frühzeitig zu besorgen.

    Venice Film Festival, Venedig, Italien Bildnachweis: bigstock.com
    Grand Canal

    Venice Film Festival, Venedig, Italien (Hotelpreise & Fotos)

    Die Filmfestspiele von Venedig sind die ältesten Filmfestspiele der Welt und wurden bereits 1932 gegründet. Sie gelten neben den Filmfestspielen von Cannes und den Internationalen Filmfestspielen von Berlin auch als eines der drei großen Filmfestivals. Die Vorführungen finden Ende August oder Anfang September auf der Insel Lido statt und finden im historischen Palazzo del Cinema am Lungomare Marconi und in anderen nahe gelegenen Veranstaltungsorten statt. Während Sie hier sind, können Sie nicht nur die legendären Sehenswürdigkeiten Venedigs bewundern und eine Fahrt auf dem malerischen Canal Grande genießen. Dies ist auch ein berühmter Hotspot, an dem Stars wie Johnny Depp, Elizabeth Banks, George Clooney und viele andere in Scharen teilnehmen.

    SXSW Film Festival, Austin, Texas Kredit: annainaustin
    SXSW Film Festival

    SXSW Film Festival, Austin, Texas (Hotelpreise & Fotos)

    Die SXSW Film Conference ist eine fünftägige Veranstaltung, die jedes Jahr im März in der texanischen Hauptstadt Austin stattfindet und Filmemacher aller Ebenen sowie die Öffentlichkeit begrüßt. Es gibt Workshops, Panels, Mentorensitzungen mit Branchenführern und erfahrenen Filmemachern sowie Keynote-Referenten, zu denen unter anderem Ryan Gosling, Seth MacFarlane, Matthew McConaughey, Tilda Swinton und viele andere bekannte Persönlichkeiten in der Vergangenheit gehörten. Es diente auch als Ausgangspunkt für die Komödien ihres Studios, in denen die begeisterten Fans als Barometer dafür dienen, wie sie in der weiten Öffentlichkeit auftreten könnten. Das Programm umfasst alles von Headlinern und Sonderveranstaltungen bis hin zu Dokumentarwettbewerben, Festivalfavoriten und Kurzfilmen. Die Preise werden am letzten Tag der Konferenz verliehen.

    Tribeca Film Festival, New York, New York Bildnachweis: Clementine Gallot
    Tribeca Film Festival

    Tribeca Film Festival, New York, New York (Hotelpreise & Fotos)

    Das Tribeca Film Festival wurde im Jahr 2002 von Robert De Niro, Jane Rosenthal und Craig Hatkoff gegründet und soll als Reaktion auf die Anschläge vom 11. September auf das World Trade Center und den damit einhergehenden Verlust an Vitalität im New Yorker Stadtteil Tribeca im US-Bundesstaat Lower Manhattan das Tribeca Film Festival gefeiert haben Stadt als bedeutendes Zentrum des Filmemachens. Das Programm umfasst eine Reihe unabhängiger Filme, darunter Kurzfilme, Erzählfilme und Dokumentarfilme, sowie ein Programm familienfreundlicher Filme. Es gibt Podiumsdiskussionen mit bekannten Persönlichkeiten der Unterhaltungsbranche, eine Musiklounge, in der Künstler vorgestellt werden, und zahlreiche Prominente, darunter einige der schwer fassbaren Persönlichkeiten. Es findet jährlich im April statt und zieht jedes Jahr rund drei Millionen Besucher an. Im Jahr 2017 gehörten zu den größten Namen Robert De Niro, Aretha Franklin, Barry Manilow und Jennifer Hudson.