Startseite » Reiseinspiration » Die 9 schönsten rosa Sandstrände der Welt

    Die 9 schönsten rosa Sandstrände der Welt

    Es gibt nur sehr wenige rosafarbene Sandstrände auf der ganzen Welt, und ihre Seltenheit allein sorgt für einen zusätzlichen Reiz. Wenn Sie einige der schönsten Orte besuchen möchten, sollten Sie einen Ausflug zu einem dieser fantastischen Ziele in Betracht ziehen.

    Komodo Island, Indonesien Bildnachweis: Bigstock.com
    Komodo Island, Indonesien

    Komodo Island, Indonesien (Hotels in der Nähe)

    Komodo Island ist Teil des indonesischen Archipels und eine der Inseln, die den atemberaubenden Komodo-Nationalpark ausmachen. Da diese Inseln aufgrund des Klimawandels, der zu einem Anstieg des Meeresspiegels führt, verschwinden, besuchen Sie sie früher oder später und Sie können nicht nur die größte Eidechse der Erde, den Komodo-Drachen, sondern auch den atemberaubenden Pink Beach mit seinem rosa gefärbten Sand bestaunen der Rand des unberührten türkisfarbenen Wassers. Dieser außergewöhnliche Strand erhält seinen auffälligen Farbton von mikroskopisch kleinen Tieren, den so genannten Foraminiferen, die auf den Korallenriffen ein rotes Pigment bilden. Wenn sich die winzigen Fragmente der roten Koralle mit dem weißen Sand verbinden, entsteht die sanfte Rosatönung. Der Strand ist auch ein Paradies für Schnorchler und Taucher mit dem ruhigen, flachen Wasser voller bunter Korallen und tropischer Fische. Da der Strand und das Wasser die Heimat des potenziell gefährlichen Komodo-Drachen sind, ist es am besten, ihn mit einem Führer zu besuchen.

    Hufeisenbucht-Strand, Bermuda Bildnachweis: bigstock.com
    Horseshoe Bay Beach: Bermuda

    Horseshoe Bay Beach, Bermuda (Hotels in der Nähe)

    Diese subtropische Insel im Nordatlantik beherbergt prächtige rosa Sandstrände, die sich über 34 Kilometer entlang des schillernden azurblauen Wassers erstrecken, und der Horseshoe Bay Beach mit seinem langen, geschwungenen Abschnitt aus hellrosa Sand ist der legendärste. Es zieht Liebhaber an, mit seinen einsamen Buchten, die sich ideal zum Kuscheln in der Privatsphäre eignen, sowie Sonnenanbeter, Schwimmer, Fotografen und mehr. Wenn Sie aktiver werden möchten, können Sie Schnorchelausrüstung, Boogie-Boards und Wakeboards ausleihen, um auf dem Wasser zu sein. In der Nähe finden Sie hervorragende Golfplätze, großartige Einkaufsmöglichkeiten, Museen und historische Sehenswürdigkeiten. Das Essen im Coconuts, einem renommierten Restaurant, das als einer der besten Orte zum Verlieben gilt, ist besonders fabelhaft. Hier können Sie direkt am Strand speisen, während Sie Ihre Zehen in den Sand tauchen, Wein nippen und herrliche Sonnenuntergänge beobachten.

    Hafeninsel, Bermuda Bildnachweis: bigstock.com
    Harbour Island, Bahamas

    Harbour Island, Bermuda (Hotels in der Nähe)

    Pink Sands Beach auf Harbour Island auf den Bahamas ist eine wahr gewordene Fantasie. Der fast fünf Kilometer lange Strandabschnitt, der durchweg als einer der fünf besten der Welt eingestuft wird, besteht aus idyllischem rosafarbenem Sand, dessen rosafarbener Farbton von den einzelligen Meeresorganismen abgeleitet ist, die als Foraminiferen bekannt sind und sich mit den Foraminiferen vermischen weißer Sand, um einen deutlichen, rosa Ton zu erzeugen. Auf dieser Insel gibt es auch einen der weltbesten Tauchplätze: Current Cut Dive sowie ausgezeichnete Möglichkeiten zum Brandungsangeln, Hochseeangeln und Tagesausflüge nach Spanish Wells und Eleuthera. In Dunmore Town verkaufen Straßenverkäufer eine Vielzahl von Artikeln, die Spaß machen und als Souvenirs mit nach Hause genommen werden können.

    Pink Beach, Bonaire Bildnachweis: Andrew Jalbert / shutterstock.com
    Pink Beach, Bonaire

    Pink Beach, Bonaire (Hotels in der Nähe)

    Pink Beach ist ein schmaler Sandstreifen an der Westküste der Insel Bonaire. Es hat einen rosa Farbton dank der Anwesenheit von Millionen von kleinen zerkleinerten Muscheln. Diese niederländische Karibikinsel, die nicht weit von Venezuelas Nordküste entfernt ist, ist auch als erstklassiges Tauch- und Schnorchelziel bekannt. In der Tat, die Caribbean Journal nannte es eines der Top-Schnorchelziele. Hier muss man sich nicht nur einen Ort aussuchen, man kann praktisch überall ans Wasser gehen, hineinspringen und sich in einer spektakulären Unterwasserwelt mit flachen Terrassen voller bunter Fische wiederfinden. Der Strand selbst ist auch ein großartiger Ort, um ein Picknick zu genießen, sich zu sonnen oder einfach mit einem guten Buch zu entspannen. Wenn es zu warm wird, säumen mehrere Palmen den oberen Teil des Strandes und spenden ein wenig Schatten.

    Elafonisi Beach, Kreta Bildnachweis: Bigstock.com
    Elafonisi Strand, Kreta

    Elafonisi Beach, Crete (Hotels in der Nähe)

    Als eine der größten und am dichtesten besiedelten Inseln Griechenlands wäre es leicht, eine Woche oder länger auf Kreta zu verbringen, ohne sich zu langweilen. Es gibt nicht nur malerische Berge zum Wandern, minoische Ruinen zum Erkunden, dramatische Höhlen und Schluchten und bezaubernde Dörfer, sondern auch unzählige verführerische Strände zum Sonnenbaden, einschließlich des Elafonisi-Strandes auf der südwestlichen Seite der Insel. Dieser wunderschöne rosa Strand erstreckt sich über eine Strecke von ungefähr einer Meile. Flaches, warmes Cerulean-Wasser, das sich ideal zum Baden eignet. Bei Besuchen finden Sie auch eine Reihe kleiner Buchten zum nackten Sandbaden sowie einige interessante Felsformationen, die sich ins Meer erstrecken , bietet postkartengenaue Fotos.

    Barbuda Beach, Barbuda, Karibik Bildnachweis: Bigstock.com
    Barbuda Strand

    Barbuda Beach, Barbuda, Carribean (Hotels in der Nähe)

    Barbuda ist eine Karibikinsel, die Teil der Nation Antigua und Barbuda inmitten der Inseln unter dem Winde ist. Es hat es geschafft, von Touristen überrannt zu werden und bietet lange, schöne Strände mit rosa Sandstränden und ruhigem, türkisfarbenem Wasser, das sich ideal zum Schwimmen und Schnorcheln eignet. Man kann eine Vielzahl von Meereslebewesen beobachten, darunter Rochen, Meeresschildkröten und Haie. Sie müssen sich jedoch keine Gedanken darüber machen, wie Sie mit unzähligen Touristen auf die Ellbogen stoßen müssen, um sie zu bestaunen. Weitere Höhepunkte der Insel sind die Besichtigung einer Fregattenvogelkolonie, der Besuch der Ruinen von Highland House und das Auschecken im Art Cafe - hier malt Claire Frank tropische Kreaturen auf Seide und hat die Möglichkeit, die Insel und alles zu erkunden seine anderen Angebote.

    Spiaggia Rosa, Sardinien Bildnachweis: Wikimedia Commons
    Spiaggia Rosa, Sardinien

    Spiaggia Rosa, Sardinien (Hotels in der Nähe)

    Spiaggia Rosa liegt auf der winzigen, unbewohnten Insel Budelli inmitten des sardischen Nationalparks La Maddalena. Der Strand hat eine schwache rosa Farbe aufgrund von Muscheln und Fragmenten von roten Korallen. Da zu viele Touristen Sand vom Strand entfernten und ihn mit nach Hause nahmen, ist er jetzt für die Öffentlichkeit gesperrt, kann aber immer noch mit dem Boot oder von Spiaggia del Cavaliere in der Nähe aus besichtigt werden, die Sie auf einer geführten Tour besuchen können. Delfine tummeln sich in den Gewässern in der Nähe des Strandes, und Besucher, die Bootstouren unternehmen, entdecken sie häufig. Während Sie in Sardinien sind, möchten Sie sich vielleicht die Zeit nehmen, einen anderen ungewöhnlichen Strand zu besuchen. Porto Ferro, an der nördlichen Ecke der Insel gelegen, ist eine mehr als 1,6 km lange Strecke mit einzigartig orangefarbenem Sand, die auf die ungewöhnliche Mischung aus einheimischem orangefarbenem Kalkstein, zerkleinerten Muscheln und anderen vulkanischen Ablagerungen zurückzuführen ist.

    Pfeiffer Beach, Big Sur, Kalifornien Bildnachweis: Bigstock.com
    Pfeiffer Beach, Big Sur, Kalifornien

    Pfeiffer Beach, Big Sur, Kalifornien (Hotels in der Nähe)

    Big Sur wird oft als Kaliforniens eigene italienische Riviera bezeichnet und liegt an einem epischen Küstenabschnitt im mediterranen Stil, der für seine atemberaubenden Strände bekannt ist, darunter ein seltener, purpurroter Sandstrand im Pfeiffer State Park. Mit den azurblauen Wellen, die gegen seinen Rand prallen, schafft es einen besonders auffälligen Kontrast. Die ungewöhnliche Tönung des Sandes ist nicht immer sichtbar, obwohl sie direkt nach einem Regen am offensichtlichsten ist. Die Brandung ist sehr rau, so dass der Strand nicht zum Schwimmen geeignet ist, aber zum Kämmen am Strand oder einfach zum Entspannen mit dem, den Sie lieben. Es überrascht nicht, dass sich diese Region an Paare richtet, die Romantik suchen. Eine Reihe von international anerkannten Unterkünften, wie das Post Ranch Inn, gelten als einer der romantischsten Orte auf dem Planeten. Es verfügt über Infinity-Pools mit Blick auf den Pazifik, ein Restaurant bei Kerzenschein, Paarmassagen und unvergessliche Sterne nach Einbruch der Dunkelheit.

    Playa de Ses Illetes, Formentara, Ibiza, Spanien Bildnachweis: Roberto Faccenda über Flickr
    Playa de Ses Illetes, Formentera, Spanien

    Playa de Ses Illetes, Formentara, Ibiza, Spanien (Hotels in der Nähe)

    Playa de Ses Illetes gilt mit seinem feinen, hellrosa Sand und dem tiefblauen Meer, das von Pinien und Vegetation umgeben ist, als einer der besten Strände Europas. Tatsächlich haben mehr als ein paar Besucher bemerkt, dass es mit denen in der Karibik konkurriert. Während der Sommermonate säumen Boote und Yachten den Horizont, wenn sie von Eivissa nach Formentera fahren, einschließlich eines beliebten Zwischenstopps an der Playa de Ses Illetes. Dies ist wohl die böhmischste der Balearen
    der Ort, um sich zu entspannen und der modernen Welt zu entfliehen, obwohl Sie vielleicht ein voll aufgeladenes Smartphone mitnehmen möchten, um Selfies zu machen und alle nach Hause zu bringen.